Trainingsrangelei beim FC Bayern

Aufmacherbild
 

Beim deutschen Rekordmeister Bayern München geht es bereits vor dem Saisonstart ordentlich zur Sache. Im Dienstagstraining kommt es an der Säbener Straße zu einer wilden Rangelei. Zunächst grätscht Verteidiger Holger Badstuber Youngster Emre Can nieder, woraufhin beide aufeinander losgehen. Kapitän Philipp Lahm geht dazwischen, als die Situation zu eskalieren droht. Auch Franck Ribery mischt sich ein, um die beiden Streithähne voneinander zu trennen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen