Toprak spielt für die Türkei

Aufmacherbild
 

Ömer Toprak hat sich entschieden. Der 21-jährige Verteidiger von Bayer Leverkusen wird nicht für den deutschen, sondern für den türkischen Verband spielen. "Nach vielen Gesprächen mit meinem engsten Umfeld und der Familie habe ich mich letztlich für die Türkei entschieden", beteuert der Doppelstaatsbürger, dass es ihm nicht leicht gefallen sei. "Ich weiß, dass ich dem DFB viel zu verdanken habe, aber in meinem tiefsten Inneren fühle ich mich als Türke. Letztlich hat mein Herz entschieden."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen