Bayerns Thiago fällt länger aus

Aufmacherbild
 

Thiago Alcantara wird dem FC Bayern mindestens bis Oktober nicht zur Verfügung stehen. Grund für die Verlängerung der Ausfallszeit ist laut "Münchner Merkur" eine Fehlbehandlung. Thiago hatte sich nach einer Operation am neuerlich lädierten rechten Knie zur Reha nach Barcelona begeben, wo ihm Kortison gespritzt wurde, was das Gewebe nachhaltig schädigte. Pep Guardiola soll die Verantwortung für die Behandlung in Barcelona übernommen haben, da Bayern-Arzt Müller-Wohlfahrt anderer Meinung war.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen