HSV blamiert sich in Dresden

Aufmacherbild
 

Dynamo Dresden mit Trainer Peter Pacult fügt dem Hamburger SV eine bittere Test-Niederlage zu. Der Zweitligist schießt den Oberhaus-Klub im Rahmen eine Benefiz-Spiels für die Hochwasser-Opfer mit 4:0 vom Platz. Menz (42.), Trojan (55.), Kempe (63.) und Benyamina (65.) erzielen gegen die Norddeutschen, bei denen Paul Scharner nicht zum Einsatz kommt, die Tore. Im Finale des Audi-Cups werden sich am Donnerstag der FC Bayern (2:0 über Sao Paulo) und ManCity (5:3 über AC Milan) gegenüberstehen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen