Deutscher Supercup ohne Ribery?

Aufmacherbild

Franck Ribery laboriert an Problemen mit der Patellasehne. Der Bayern-München-Akteur muss vorerst bis Montag pausieren, damit ist auch sein Einsatz im Supercup gegen Borussia Dortmund (Mittwoch, 18:00) mehr als fraglich. "Wir wollen kein Risiko eingehen. Das Pokalspiel und der Saisonstart sind wichtiger", sagt der 31-jährige Franzose zu Sport1. Bayern München trifft im Eröffnungsspiel der neuen Bundesliga-Saison am Freitag, den 22. August, zuhause auf den VfL Wolfsburg.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen