Stranzl muss erneut pausieren

Aufmacherbild
 

Martin Stranzl muss kurz nach seinem Comeback nach einer Knieverletzung einen erneuten Rückschlag hinnehmen. Wie sein Klub Borussia Mönchengladbach mitteilt, hat sich der 35-jährige Burgenländer "eine Sehnenreizung im linken Oberschenkel zugezogen und fällt bis auf Weiteres aus". Erst in der vergangenen Woche bestritt Stranzl im Test gegen Porto (2:1) sein erstes Spiel seit dem 22. März und war guter Dinge, bis zum Bundesliga-Auftakt gegen Dortmund in zwei Wochen fit zu werden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen