Stranzl-Einsatz weiter fraglich

Aufmacherbild
 

Hinter dem Einsatz von Gladbachs Abwehrchef Martin Stranzl im bevorstehenden Heimspiel gegen Bayer Leverkusen steht weiter ein Fragezeichen. Der Burgenländer laboriert an einer Schleimbeutelreizung im Hüftgelenk und konnte unter der Woche nur eingeschränkt trainieren. Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge geht es für die Borussia am Freitag auch um das Ende einer weiteren Negativserie. Gegen Leverkusen haben die Gladbacher seit 25 Jahren in 21 Heimspielen nicht mehr gewonnen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen