Klopp muss Strafe zahlen

Aufmacherbild
 

Jürgen Klopp erhält vom Sportgericht des deutschen Fußball-Bundes eine Geldstrafe in Höhe von 6.000 Euro. Der Dortmund-Coach hat in der Nachspielzeit des Bundesligaspiels gegen Eintracht Frankfurt (3:3) den vierten Offiziellen angeschrien, woraufhin er aus dem Innenraum verwiesen wurden. Derweil bekommt Hoffenheim-Mittelfeldspieler Sejad Salihovic für sein grobes Foul am Augsburger Tobias Werner in der 88. Minute eine Sperre von vier Spielen aufgebrummt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen