Facebook-Ärger um Peter Stöger

Aufmacherbild
 

Zwei Niederlagen in Folge bleiben beim deutschen Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln nicht unkommentiert. In der Domstadt macht sich Unmut breit. Vor allem auf der Facebook-Seite von Peter Stöger werden einzelne Spieler kritisiert und unter der Gürtellinie beschimpft. Eine Vorgehensweise, die der ehemalige Austria-Trainer nicht dulden lässt. "Ich kann die Seite jederzeit schließen. In fünf Sekunden bin ich abgemeldet, kein Problem!", droht Stöger bei "Bild". Insgesamt hat seine Seite 77.000 Fans.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen