VfB: Stevens kritisiert Mercedes

Aufmacherbild
 

Ex-Trainer Huub Stevens kritisiert Mercedes, den Hauptsponsor des VfB Stuttgart. "Bei allem Respekt: Wir spielen in der Mercedes-Benz-Arena, spielen und trainieren mit dem Stern auf der Brust. Aber ich würde mir wünschen, dass Mercedes noch mehr Gas gibt beim VfB", so der 61-Jährige zur "Bild". Mercedes zahlt rund sieben Millionen Euro pro Jahr, VfB-Aufsichtsratschef Joachim Schmidt (Ex-Mercedes) soll laut "Bild" vor Jahren aber ein besseres Angebot von Porsche verhindert haben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen