Hertha-"Hetzjagd" auf Referee

Aufmacherbild
 

Vor dem DFB-Sportgericht bestätigt Referee Wolfang Stark die nach dem Skandal-Relegationsspiel zwischen Düsseldorf und Hertha BSC erhobenen Anschuldigungen. "Levan Kobiaschwili hat mit der Faust in meine Richtung geschlagen. Ich duckte mich kurz ab und wurde am Hinterkopf getroffen", so Stark. Hätte er sich nicht an einem Geländer festhalten können, wäre er sechs Meter die Treppe hinuntergefallen. Auch danach sei der Schiedsrichter von Hertha-Spielern weiter attackiert und beschimpft worden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen