Wirft Stanislawski das Handtuch?

Aufmacherbild
 

Holger Stanislawski denkt nach dem 2:2 gegen Aufsteiger Augsburg offenbar an mögliche persönliche Konsequenzen. "Der eine oder andere Spieler zeigt keine Bereitschaft, sich an taktische Dinge, an taktische Disziplin zu halten, gegen den Ball zu arbeiten, überhaupt nach hinten was zu tun. Dafür trage ich die Verantwortung. Dementsprechend fängt man als Trainer an, sich darüber Gedanken zu machen", so der Trainer der TSG Hoffenheim. Seine Mannschaft belegt nach 20 Spieltagen den achten Platz.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen