Son laut Kreuzer nach Leverkusen

Aufmacherbild

Die Transfer-Spekulationen rund um Heung-Min Son könnten schon bald ein Ende haben. "Wir denken, dass der Transfer in den nächsten Tagen zustande kommt. Ich gehe davon aus, dass es für Son nach Leverkusen geht", erklärt der neue Sportdirektor des Hamburger SV, Oliver Kreuzer, gegenüber "Sky Sport News". Bei Bayer könnte der Koreaner, der rund zehn Millionen Euro kostet, Andre Schürrle ersetzen. Der deutsche Nationalspieler steht vor einem Wechsel zum FC Chelsea.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen