Skripnik platzt der Kragen

Aufmacherbild

Nach dem 0:1 gegen den FC Bayern, gleichzeitig die fünfte Niederlage in Folge, platzt Werder-Trainer Viktor Skripnik der Kragen. Der Coach genervt: "Es ist nicht alles nur schlecht, was wir machen. Wo ist Eure Lösung? Ihr bestätigt immer: Das ist schlecht, scheiße und so weiter. Das sieht meine Tochter auch. Jede Oma, jeder Opa, der im Stadion sitzt, sieht, dass das schlecht ist. Sind wir denn etwas anderes gewohnt, haben wir uns die Champions League vorgenommen?"

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen