Skibbe: "Wie im falschen Film!"

Aufmacherbild
 

41 Arbeitstage und fünf Pleiten in fünf Pflichtspielen, danach zog Hertha BSC Berlin die Reißleine und trennte sich von Trainer Michael Skibbe. Der kassiert dafür 500.000 Euro Abfindung und kommt sich dennoch vor "wie im falschen Film". Der Schock sitzt tief beim 46-Jährigen: "Ich habe mir das alles anders vorgestellt, aber ich bin sicher, dass ich den Klassenerhalt geschafft hätte!" Hertha soll laut "Bild" Kontakt mit Thomas Doll, der zur Zeit in Thailand urlaubt, aufgenommen haben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen