Shaqiri wechselt zu Inter

Aufmacherbild
 

Der sich bei Bayern München bereits abgezeichnete Abgang von Mittelfeldspieler Xherdan Shaqiri ist perfekt. Der Schweizer wechselt mit sofortiger Wirkung in die Serie A zu Inter Mailand und unterschreibt bis 2019. Zunächst wird der 23-Jährige verliehen, im Sommer soll er dann für 18 Millionen Euro endgültig verkauft werden. Hintergrund des ungewöhnlichen Deals: Die Nerazzurri stehen unter UEFA-Beobachtung und dürfen aufgrund finanzieller Engpässe keinen Spieler kaufen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen