Scolari gibt Bayern die Schuld

Aufmacherbild
 

Brasiliens Teamchef Luiz Felipe Scolari gibt Bayern München die Schuld am Freistellungsstreit um Dante und Luiz Gustavo. "Wir haben ihnen ein Schreiben 15 Tage, zehn Tage, fünf Tage vorher zugestellt. Und nichts kam. Wenn sie uns mit 15 Tagen Vorlauf geantwortet hätten, wären wir zu Verhandlungen bereit gewesen." Das Bayern-Duo verpasste wegen der Einberufung für das Testspiel gegen England das Pokalfinale gegen Stuttgart. Gustavo spielte eine Halbzeit, Dante kam nicht zum Einsatz.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen