Schürrle-Abgang so gut wie fix

Aufmacherbild

Das Tauziehen um Andre Schürrle sollte schon bald zu Ende sein. Bayer Leverkusen gibt bekannt, dass ein Wechsel des deutschen Nationalspielers zum FC Chelsea unmittelbar bevorsteht. Demnach werden letzte juristische Angelegenheiten geklärt, zudem muss der 22-jährige noch den obligatorischen Medizin-Check bestehen. Möglich wird der Transfer durch die Verpflichtung von Heung-Min Son. Der Südkoreaner, der vom HSV kommt, soll die Rolle Schürrles übernehmen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen