25 Mio.: Chelsea blitzt ab

Aufmacherbild
 

Champions-League-Sieger FC Chelsea ist an Andre Schürrle dran gewesen, ist aber abgeblitzt. "Wir hatten von ihnen ein sehr konkretes Angebot für Andre jenseits der 20 Millionen Euro Ablöse vorliegen. Die Summen wurden zwischen den Klubs schon hin- und hergeschoben. Wir haben uns letztendlich für Andre entschieden", erklärt Leverkusen-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser gegenüber dem "Express", der von 25 Mio. wissen will. "Andre ist für uns sportlich zu wertvoll."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen