Kampl: Schmidt kritisiert Klopp

Aufmacherbild

Seitdem die Ex-Salzburger Kevin Kampl und Roger Schmidt bei Bayer Leverkusen wieder zusammen gefunden haben, blüht der Slowene auf. Der Trainer kritisiert in "Bild" den ehemaligen BVB-Chefbetreuer Jürgen Klopp, der Kampl in Dortmund falsch eingesetzt haben soll. "Kevin ist kein Außenspieler – da wurde er in Dortmund eingesetzt. Dass er als Spielgestalter ein Spiel ankurbeln kann, war mir klar. Und das hat er gut gemacht. Er ist kein Flügelspieler, sondern einer mit großem Aktionsradius."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen