Scharner radelt täglich 25 km

Aufmacherbild
 

Paul Scharner hat nach seiner Verletzung noch kein Spiel für den Hamburger SV absolviert, die "Bild"-Zeitung lobt den Ex-Teamspieler allerdings schon jetzt. "Ein sympathisch protzloser Profi", befindet das Massenblatt, da Scharner täglich fast 25 Kilometer mit dem Fahrrad zum Training fährt. Der 32-Jährige sieht das Ganze eher vom praktischen Standpunkt: "Mich nervt der Autoverkehr. Ich lasse mir den Wind um die Nase wehen und tue zudem noch etwas für meine Fitness."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen