Scharner fiebert Debüt entgegen

Aufmacherbild
 

Paul Scharner hat seinen Innenbandriss weitestgehend auskuriert und auch schon 180 Testspiel-Minuten für den Hamburger SV in den Beinen. Nun fiebert der 32-Jährige aber seinem Pflichtspieldebüt entgegen: "Ich fühle mich gut. Bis zum Stuttgart-Spiel werde ich dann fast bei 100 Prozent sein", so Scharner in der "Hamburger Morgenpost". Der Ex-ÖFB-Teamspieler will auch so schnell wie möglich den Sprung in die Startelf schaffen. "Ich werde mich aufdrängen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen