Arshavin bei Schalke 04 Thema

Aufmacherbild

In der deutschen Bundesliga könnte sich ein Sensationstransfer anbahnen. Aufgrund der noch offenen Zukunft von Jefferson Farfan, der seinen Vertrag noch nicht verlängert hat, sind die Königsblauen bei Arsenal London fündig geworden. Laut englischen Medienberichten soll das Objekt der Begierde Andrei Arshavin sein. Der russische Flügelflitzer war zuletzt bei den Gunners nicht immer erste Wahl. Zudem würde es Sponsor "Gazprom" begrüßen, einen Russen im Schalke-Trikot zu sehen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen