Schalke bindet Obasi langfristig

Aufmacherbild

Schalke 04 plant bereits für die kommende Saison und zieht frühzeitig die Option auf Chinedu Obasi. Der Nigerianer kam im Winter auf Leihbasis von Hoffenheim zu den "Knappen". Nun binden die Gelsenkirchner, die das Vorkaufsrecht auf den 25-Jährigen besitzen, Obasi fix bis 2015 an den Verein. "Ich freue mich über die weitere Zeit auf Schalke. Es ist ein richtig großer Verein und eine tolle Mannschaft, die immer um Titel mitspielt", freut sich der Stürmer über seinen Wechsel.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen