S04-Verteidiger schwer verletzt

Aufmacherbild

Der klare 3:0-Sieg des FC Schalke 04 beim SV Werder Bremen hat für die Gäste einen sehr bitteren Beigeschmack. Innenverteidiger Matija Nastasic hat sich bei einem Zweikampf mit Levent Öztunali schwer verletzt und einen Achillessehnenriss erlitten. Der 22-Jährige Serbe ist noch am Abend erfolgreich operiert worden. Jetzt fehlt er den Königsblauen voraussichtlich sechs Monate. "So klar wie das Ergebnis aussagt, war das Spiel nicht", bleibt S04-Coach Andre Breitenreiter bescheiden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen