Keller mit positiver Bilanz

Aufmacherbild

Schalkes umstrittener Trainer Jens Keller geht trotz der vielen Diskussionen um seine Person "erhobenen Hauptes in den Winterurlaub". "Ich habe viele Zielvorgaben erreicht und denke, dass ich meine Chance wahrgenommen habe", zieht der 43-Jährige in der "Sport Bild" eine positive Bilanz. "Fünfmal war ich in der öffentlichen Wahrnehmung fast schon weg - es waren zum Beispiel Roberto Di Matteo, Armin Veh und Stefan Effenberg alle schon angeblich sicher hier, doch ich habe mich durchgesetzt."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen