Schalke suspendiert Jones

Aufmacherbild

Nach dem 3:3 gegen Hoffenheim hat Schalke einen Sündenbock gefunden. Wie "Sport Bild" berichtet, wird Mittelfeldspieler Jermaine Jones vorübergehend suspendiert. Die Pause ist für den US-Nationalspieler verkraftbar, muss er sich doch ohnehin einer Knieoperation unterziehen. "Es stimmt, dass mich der Verein aus dem Kader genommen hat. Die Gelegenheit nutze ich, meinen Meniskus glätten zu lassen. Unabhängig von der Vereins-Entscheidung wäre eine Operation unumgänglich gewesen", so Jones.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen