Gspurning nun bei Schalke-Profis

Aufmacherbild
 

Nun ist es offiziell! ÖFB-Torhüter Michael Gspurning, zuletzt in Schalkes Regionalliga-Mannschaft, wird befördert und erhält einen Profivertrag bis 30. Juni 2016. Der 34-Jährige erhält die Nummer 30 und ist Schalkes neue Nummer 3. "Gspurning hat sich im vergangenen halben Jahr gut präsentiert: sowohl bei den Profis, bei denen er mittrainiert hat, als auch bei der U23, an deren Klassenerhalt in der Regionalliga er durch seine Leistungen maßgeblichen Anteil besitzt", erklärt Manager Horst Heldt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen