Schalke-Fans versus Ultras

Aufmacherbild
 

Beim Spiel Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt (1:1) werden vor dem Anpfiff zur zweiten Halbzeit bengalische Lichter im Schalke-Fanblock gezündet. Zudem ist ein Banner des Fanclubs "Hugos" verbrannt worden. Währenddessen pfiffen die restlichen Zuschauer die Pyro-Zündler gnadenlos aus und skandierten: "Wir sind Schalker, und ihr nicht". 04-Manager Horst Heldt ist mit der Reaktion des Stadions "sehr zufrieden." Nach dem Spiel hat die Polizei von 60 Personen die Identität festgehalten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen