Schalke an Kagawa interessiert

Aufmacherbild

Shinji Kagawa könnte nach einem zweijährigen Gastspiel bei Manchester United im Sommer in die deutsche Bundesliga zurückkehren. Neben einer Rückkehr zu Borussia Dortmund steht nun auch ein Wechsel zum Erzrivalen im Raum. Laut "footballdirectnews" bekundet Schalke 04 Interesse am japanischen Teamspieler. Finanziert werden könnte der 24-Jährige mit den Einnahmen eines möglichen Verkaufs von Julian Draxler. Auch Inter Mailand und Galatasaray sind in Gerüchte rund um seine Person involviert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen