Schaaf denkt nicht an Rücktritt

Aufmacherbild
 

Werder Bremens Fall ins Bodenlose geht unaufhaltsam weiter. Nach der 0:1-Niederlage rutscht immer tiefer in den Abstiegskampf - nur noch Rang 13 für die Hanseaten. Trainer Thomas Schaaf sitzt aber weiter fest im Sattel, denkt nicht an Rücktritt. "Ich habe tausend Gedanken im Kopf, aber die müssen nicht in diese Richtung gehen", so der 51-Jährige. Zlatko Junuzovic kennt den Weg aus der Krise: "Wir müssen wieder Spaß und Freude am Spiel finden."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen