Sammer: "Lasst Götze in Ruhe!"

Aufmacherbild
 

Bayern-Sportvorstand Matthias Sammer platzt nach dem 3:1-Sieg beim Benefizspiel in Dresden der Kragen. "Lasst den Jungen einfach mal in Ruhe!", reagiert er auf Fragen nach dem erneut in die Kritik geratenen Mario Götze gereizt. Sammer beendet die Spekulationen um einen möglichen Transfer des 23-Jährigen: "Können wir uns auf eins einigen: Wir lassen Mario jetzt einfach Fußball spielen. Er genießt unser Vertrauen." Zwar habe er Verständnis für die Fragen, "das war jetzt aber das letzte Mal."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen