Sammer fordert mehr Dominanz

Aufmacherbild
 

Bayern-Sportvorstand Matthias Sammer fordert von seiner Mannschaft in der kommenden Saison mehr Dominanz. "Wir müssen die Mannschaft mehr in die Pflicht nehmen und in den Mittelpunkt stellen. Sie muss ihre Ausstrahlung, ihre Dominanz wieder stärker darstellen", sagt der 47-Jährige in der "WamS". "Auch von mir gab es zuletzt einen gewissen Schutzmantel für die Mannschaft. Den wird es in der neuen Saison nicht geben. Es gibt keinen Spielraum mehr für eventuelle Entschuldigungen", so Sammer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen