Sammer nach Pleite sanftmütig

Aufmacherbild

Matthias Sammer nimmt die Spieler des FC Bayern nach der 0:3-Pleite gegen Borussia Dortmund in Schutz. "Die Niederlage ist kein Beinbruch", erklärt der Sportvorstand der Münchner. "Wir müssen damit umgehen, dass unsere Spieler keine Roboter sind." Trainer Pep Guardiola gibt sich selbstkritisch: "Es kann sein, dass ich einen Fehler gemacht habe, als ich gesagt habe, dass die Bundesliga für uns vorbei ist." Der alte und neue Meister ist nun bereits seit drei Bundesliga-Spielen ohne Sieg.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen