Offiziell: Sahin zurück zum BVB

Aufmacherbild

Borussia Dortmund sorgt für einen Paukenschlag am Transfermarkt. Der deutsche Double-Sieger holt Nuri Sahin zurück in den Ruhrpott. "Nuri is back - und das ist auch gut so", erklärt Hans-Joachim Watzke in einer eigens einberufenen Pressekonferenz. "Er hat ganz signifikant auf Geld verzichtet, um zu seiner Borussia zurückzukehren." Sahin wird für 18 Monate von Real Madrid ausgeliehen. Im Sommer 2011 verließ der 24-Jährige den BVB, konnte sich bei Real aber keinen Stammplatz erkämpfen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen