BVB: Sahin kostet 6 Mio. Euro

Aufmacherbild
 

Momentan ist Nuri Sahin nur von Real Madrid an Borussia Dortmund verliehen, dies könnte sich jedoch nach der Saison 2013/14 ändern. Laut "Sport Bild" erhielt der BVB die vertragliche Option, den Mittelfeldspieler im Sommer 2014 für sechs Millionen Euro zurückzukaufen. 2011 hatte der deutsche Meister zehn Millionen Euro Ablösesumme von den "Königlichen" kassiert. Der 24-Jährige bedankt sich indes bei den Spaniern: "Ich bin froh, dass sie mir bei Real so entgegengekommen sind."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen