Rummenigge attackiert Dortmund

Aufmacherbild
 

Nächstes Kapitel im Wechsel-Theater um Robert Lewandowski! Jetzt schießt Bayern-Vorstand Karl-Heinz Rummenigge in der "Sport Bild" gegen Dortmund. "Ich muss jetzt mal mit einem Märchen aufräumen! Wir brauchen kein schriftliches Angebot, um Mitteilung an die Aktionäre zu machen", so der 57-Jährige. Die Bayern wären laut Rummenigge zu Verhandlungen mit dem BVB bereit gewesen. "Aber wir haben noch nie ein Angebot schriftlich gemacht." Stürmer Lewandowski ist im Sommer 2014 ablösefrei zu haben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen