Rummenigge sauer auf Konkurrenz

Aufmacherbild
 

Karl-Heinz Rummenigge kritisiert die Liga-Konkurrenz für die Ablehnung eines späteren Saisonstarts nach der WM. In einem Managertreffen hat der Bayern-Boss den Antrag gestellt nicht schon am 22. August zu beginnen, sondern eine Woche später. "Das wurde abgelehnt mit der Begründung, es sei die einzige Chance, Bayern mal Probleme zu bereiten", so Rummenigge in der "Bild". "Ich vermisse die Solidarität mit den Klubs, die viele Spieler zur WM schicken", klagt der 58-Jährige.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen