Rückendeckung für Dutt

Aufmacherbild
 

Werder-Coach Robin Dutt erhält trotz des bescheidenen Saisonstarts der Bremer Rückendeckung von seinem Sportdirektor. "Die Tabelle interessiert mich im Moment nicht, sie ist eine Momentaufnahme", so Thomas Eichin. "Wir sind ja nicht schon am 30. Spieltag. Momentan ist es so, dass noch einige Mannschaften mit fünf oder sechs Punkten dastehen." Werder hat noch kein Spiel gewonnen und zuletzt dreimal verloren. Eichin habe dennoch "totales Vertrauen", Dutt werde "überhaupt nicht" infrage gestellt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen