Schmidt bleibt Leverkusen treu

Aufmacherbild

Bayer Leverkusen und Roger Schmidt stellen die Weichen für eine langfristige Zusammenarbeit. Der deutsche CL-Qualifikant und sein Cheftrainer einigen sich in dieser Woche auf eine vorzeitige Verlängerung des ursprünglich bis 2016 laufenden Vertrages bis Juni 2019. "Unser Trainer hat sein Konzept, mit dem er uns vor einem Jahr überzeugt hat, schnell und außerordentlich konsequent umgesetzt", sagt Sportdirektor Rudi Völler. Roger Schmidt ergänzt: "Wir befinden uns am Anfang einer Entwicklung."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen