Arjen Robben steht vor Comeback

Aufmacherbild

Bayern München kann wohl schon bald wieder auf die Dienste von Arjen Robben zurückgreifen. Der Niederländer laboriert seit vier Wochen an einer Schambeinentzündung, macht aber laut der medizinischen Abteilung des Rekordmeisters große Fortschritte. Nun hofft Trainer Jupp Heynckes, dass der Flügelflitzer bereits am kommenden Spieltag wieder einsatzfähig ist. "Es sieht gut aus. Ich hoffe, dass er am Samstag gegen Leverkusen oder drei Tage später gegen Manchester City spielen kann", so der Coach.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen