Arjen Robben fällt lange aus

Aufmacherbild

Nach dem DFB-Pokal-Achtelfinale muss Bayern München sechs Wochen auf Arjen Robben verzichten. Der Niederländer zog sich beim 2:0-Sieg der Bayern gegen Augsburg nach einem Foul von FCA-Keeper Hitz, der Robben mit einer Grätsche am Knie traf, eine Risswunde am Knie zu und musste nach 15 Minuten ausgewechselt werden. "Natürlich bin ich bitter enttäuscht. Ich war derzeit so gut drauf, ich habe mich auf jedes Spiel mit unserer Mannschaft gefreut", äußert sich Robben zu seiner Zwangspause.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen