Robben dachte ans Karriereende

Aufmacherbild
 

Arjen Robben gibt in einem Interview mit dem niederländischen TV-Sender NOS zu, dass er aufgrund seiner vielen Verletzungen ernsthaft an ein Karriereende dachte. "Manchmal ist es einfach schwer und dann denke ich: Lasst mich, ich hänge meine Fußballschuhe an den Nagel und höre auf", so der Star des FC Bayern München. Der 28-Jährige, der seit September mit Muskelproblemen zu kämpfen hat, relativiert aber: "Am Ende finde ich den Sport dann zu toll und weiß dann auch, dass alles wieder gut wird."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen