Rincon bricht sich den Kiefer

Aufmacherbild

Das Nord-Derby gegen den SV Werder Bremen wird für den krisengebeutelten Hamburger SV aus doppelter Sicht zum Reinfall. Nicht nur, dass die Hausherren das Spiel mit 0:2 verlieren, zu allem Überfluss verletzt sich auch noch Tomas Rincon. Der Mittelfeldspieler kracht in der 67. Minute mit Werders Caldirola zusammen und muss ausgewechselt werden. Untersuchungen ergeben, dass sich der Venezolaner den Kiefer bricht. Rincon wird noch am Samstagabend operiert und fällt mehrere Wochen aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen