Franck Ribery fällt weiter aus

Aufmacherbild

Der FC Bayern muss weiter auf Franck Ribery verzichten. Nachdem der Franzose bereits im CL-Achtelfinal-Rückspiel gegen den FC Arsenal, das mit 0:2 verloren ging, aufgrund einer Bänderdehnung pausieren musste, fällt er auch für das Liga-Duell mit Bayer Leverkusen aus. Zudem will Trainer Jupp Heynckes mehrere Stammkräfte schonen. So kündigt der 67-Jährige am Freitag an, Kapitän Philipp Lahm, Thomas Müller und Mario Mandzukic "eine Pause" gönnen zu wollen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen