Ribery für HSV-Partie fraglich

Aufmacherbild
 

Der FC Bayern bangt vor dem Heimspiel am Samstag (18:30 Uhr) gegen den Hamburger SV um den Einsatz von Franck Ribery. Der Franzose ist wegen einer Zehen-Verstauchung fraglich. Schonen für das anstehende CL-Viertelfinale gegen Juventus Turin möchte ihn Trainer Jupp Heynckes aber nicht unbedingt. "Wenn er spielen kann, wird er spielen", so der Coach. Bei den Hanseaten fällt nach Marcell Jansen (Gelbsperre) nun auch dessen Ersatzmann Petr Jiracek (Magen-Darm-Grippe) aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen