Ribery fehlt gegen Dortmund

Aufmacherbild

Bayern München muss im Schlager bei Borussia Dortmund am Samstag (18:30 Uhr) einen schmerzhaften Ausfall verkraften. Superstar Franck Ribery zog sich im WM-Playoff Frankreichs gegen die Ukraine (3:0) eine angebrochene Rippe zu und fehlt damit im Spitzen-Duell. "Das ist natürlich bitter, ich wäre so gerne dabei gewesen. Aber ich bin sicher, unsere Mannschaft packt das dieses Mal auch ohne mich", erklärt Ribery, der möglicherweise auch am Mittwoch in der Champions League bei ZSKA Moskau fehlt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen