Hinrunde für Ribery beendet

Aufmacherbild
 

Franck Ribery wird in diesem Jahr wohl kein Spiel mehr in der deutschen Bundesliga bestreiten. Der Franzose zog sich beim Länderspiel gegen die Ukraine eine Rippenverletzung zu. Pep Guardiola spricht von einem "langen Ausfall", hofft aber, dass "Europas Fußballer des Jahres" zumindest bei einem möglichen Finale bei der Klub-WM (21.12.) dabei sein kann. "Ich bin nicht der Arzt. Wir haben noch einen Monat bis zum Finale in Marrakesh." Das letzte Bundesliga-Spiel ist bereits am 14. Dezember.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen