Auch Barcelona hinter Reus her

Aufmacherbild

Marco Reus entwickelt sich aktuell zu einer der heißesten Transferaktien, obwohl sein Vertrag bei Borussia Dortmund noch bis 2017 läuft. Nach Manchester United soll nun auch der FC Barcelona Interesse am 24-jährigen Offensivspieler zeigen. Das berichtet die spanische Sportzeitung "El Mundo Deportivo". Reus soll allerdings in Dortmund eine Ausstiegsklausel besitzen, die beinhalten soll, dass er den BVB im Jahr 2015 für eine festgeschriebene Ablösesumme von 35 Millionen Euro verlassen kann.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen