Punkteteilung in Mönchengladbach

Aufmacherbild

Gladbach und Mainz bleiben auch nach sieben Spieltagen der deutschen Bundesliga ungeschlagen. Die beiden Teams trennen sich zum Abschluss der Runde mit 1:1 im Borussia-Park. Max Kruse macht nach Assist von Fabian Johnson das 1:0 (15.), der Endstand fällt nach einem umstrittenen Hand-Elfemter, den Jonas Hofmann verwandelt (31.). Die Hausherren sind das gefährlichere Team, in der Schlussphase vergeben Thorgan Hazard (85.) und Raffael (89.) Großchancen. Gladbach ist 3., Mainz belegt Rang 6.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen